Protestler drohen mit Lahmlegung des Luftverkehrs

Protestler drohen mit Lahmlegung des Luftverkehrs

PDFDruckenE-Mail

Bangkok – Am 13. Januar stellte das Netzwerk von Studenten und Bürgern für eine Reform Thailands (NSPRT) der Regierung Yingluck ein Ultimatum: Entweder tritt die Übergangsregierung bis zum 15. Januar zurück oder die NSPRT wird die Börse besetzen und den Eingang zum Komplex Aeronautical Radio of Thailand blockieren.

Der Chef des Zivilluftverkehrs Airothai, Woradej Harnprasert, drohte den Protestlern mit hohen Strafen, falls diese es wagen sollten, die Arbeit von Fluglotsen zu stören oder gar unterbrechen zu wollen. In diesem Fall drohten Gefängnisstrafen von bis zu 15 Jahren.

Aerothai hat die Aufgabe, die Kommunikation zwischen den Flugzeugen und den Fluglotsen im gesamten Land zu koordinieren. Das Büro von Aerothai befindet sich im Bangkoker Bezirk Sathorn. Dort laufen alle Systeme zusammen, es ist das Netzwerkzentrum für alle Fluglotsen, die in Thailand arbeiten.

Falls dieses Zentrum von Demonstranten eingenommen oder blockiert wird, bedarf es keiner Flughafenbesetzung, um den kompletten Flugverkehr über Thailand lahm zu legen. Das gilt auch für Maschinen, die nicht in Thailand landen, sondern nur darüber hinweg fliegen.

Der kommissarische Transportminister Chadchat Sittipunt bat die Demonstranten darum, das Land nicht als Geisel zu nehmen, indem die Aerothai-Büros geschlossen werden.

Die thailändische Börse (SET) wurde ebenfalls als Ziel der Protestler genannt, wenn die Übergangsregierung nicht zurücktritt.

Uthai Yodmanee, einer der Führer der NSPRT, sagte, man wolle die Börse besetzen, weil ausländische Investoren die politische Lage in Thailand ignorieren. Am 13. Januar stieg der Aktienindex sogar an. Er sagte, dass die Börse das „Herz des Thaksin-Regimes“ sei, da es Thaksin möglich sei, die Börse von außerhalb zu manipulieren.

http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/47407-protestler-drohen-mit-lahmlegung-des-luftverkehrs.html?utm_source=Wochenblitz+Clean+All&utm_campaign=f02d562201-Aktuelle+Nachrichten+aus+Thailand&utm_medium=email&utm_term=0_34a48916ce-f02d562201-307445641#contenttxt

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s